Startup Weekend Bremen 2017

    Friday, May 5 - 7, 2017


  1. Overview
  2. Schedule
  3. Speakers
  4. Judges
  5. Coaches and Mentors
  6. Sponsors
  7. Organizing Team
Buy Tickets

Event Alerts and Updates

Get the latest on Techstars Startup Weekend, Bremen, and other local events through Techstars Startup Digest.

Oops! Double-check that email address.

Startup Weekend Bremen 2017

Friday, May 5 - 7, 2017



Friday, May 5 - 7, 2017
Event starts at 6:00 pm

Alte Stauerei c/o SchwarzLichtHof
Cuxhavener Str. 7
Bremen, Germany 28217

Buy Tickets

Everything you need to launch your startup within 54 hours. No Talk. All Action.

1) In welcher Sprache ist das Startup Weekend Bremen 2017?
Das Event ist auf Deutsch. But we are happy if english-speakers attend the Startup Weekend. In 2016, we’ve had mixed English-German speaking teams and they performed just great.

2) Was ist ein Startup Weekend?
Ein Startup Weekend ist DAS Event für alle, die gerne ein Startup (mit-)gründen würden. Weltweit wurden bereits über 2.900 Startup Weekends in mehr als 150 Ländern organisiert. Ergebnis: über 190.000 Teilnehmer und 23.000 Startup-Projekte.

3) Was ist das Ziel?
In 54 Stunden eine noch formbare Idee zur Startup-Reife zu bringen! Geht raus und testet Eure Annahmen, betreibt Marktforschung, entwickelt Euer Geschäftsmodell, Eure Demo, Euren Prototypen. Am Ende präsentiert ihr Eure ausgereifte Startup-Idee vor einer Expertenjury, bekommt Feedback und habt vielleicht an diesem Wochenende Eure eigenes Startup geboren! Hier gibt es ein 2 Minuten Video zum Startup Weekend.

4) Ist das Startup Weekend auch etwas für mich? Was muss ich können?

Ein Startup Weekend funktioniert durch Vielfalt. Designer & Kreative, Soft- & Hardwareentwickler, Business- & Marketingexperten, Ideengeber & Co-Founder, Studenten & Professionals treffen aufeinander, tauschen Ideen aus und finden zu Startup-Teams zusammen. Je vielfältiger die Fähigkeiten in einem Team, desto größer die Erfolgschancen und der Spaß!

5) Welche Unterstützung bekomme ich während des Wochenendes?
Wir haben tolle Coaches organisiert, die euch bei der Realisation eurer Idee helfen, unterstützen, inspirieren und motivieren sollen. Die Coaches kommen aus ganz verschiedenen Bereichen und stehen euch mit ihrem umfassenden Wissen zur Verfügung.

6) Klingt fantastisch! Aber ich habe selbst keine Idee…

Es geht nicht um die Idee sondern um Teamarbeit! Die Teams werden zu den besten Ideen gebildet, die am ersten Tag gepitcht wurden. Somit kannst du dein Wissen und deine Erfahrung zu der Idee beitragen, die dir am besten gefällt. Jeder trägt seinen Teil dazu bei beim Startup Weekend Bremen!

7) Kann ich auch eine Social Entrepreneurship Idee vorstellen?
Klar, wir freuen uns über sozial orientiertes Unternehmertum.

8) Wie bereite ich mich und meine Idee auf das Startup Weekend vor?
  • Informiere dich über das Startup Weekend
  • Recherchiere etwas zu deiner Idee, Hintergründen und deinen zukünftigen Kunden
  • Übe deinen 60 Sekunden Pitch
9) Wie stelle ich meine Idee am Freitag vor?
Du bereitest deine Idee vor und stellst sie dann mündlich den anderen Teilnehmern vor, die diese dann bewerten und unterstützen.
Hilfsmittel wie eine PowerPoint sind nicht vorgesehen.

10) Brauche ich ein Team?
Nein. Das Startup Weekend bietet Dir ja die Chance, andere von Deiner Idee zu überzeigen und Teammitglieder zu gewinnen;-)

11) Können wir auch schon als festes Team antreten?
Es ist besser, sich nach der Vorstellung der Ideen für die zu entscheiden, an die man am meisten glaubt und sich diesem Team dann anzuschließen. Aber wir wollen nicht dogmatisch sein. Feste Teams können gerne mitmachen, laufen dann aber außer Wertung. Nehmt bitte kurz mit uns vorher Kontakt auf unter ahoi@bremen-startups.de 

12) Wie melde ich mich an?
Hier

13) Was muss ich mitbringen?     
  • Gute Laune und einen Sack voll Energie!
  • Laptop und Ladekabel. Keine Sorge, wir haben WLAN. 
  • Wenn Du ein Studierendenticket erworben hast, bring bitte unbedingt Deinen Studierenden-Ausweis mit.
  • Du brauchst KEIN Ticket mitzubringen. Dein Name wird auf der Teilnehmerliste stehen.
14) Welche Verpflegung gibt es? Gibt es auch vegetarisches Essen?
Essen (Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks) gibt es bei uns zur Genüge, damit Du Dich voll auf die Arbeit konzentrieren kannst. Auch ein vegetarisches Angebot halten wir bereit. Alles ist bereits im Ticketpreis enthalten.

15) Muss ich an allen drei Tagen teilnehmen?
Die Teilnehmer sollen an allen drei Tagen dabei sein, damit die Teams gut arbeiten können, vorankommen und nicht unterbrochen werden. Außerdem entsteht dadurch der Teamspirit. Nur am Sonntag gibt es ein extra Besucherticket für das Abschlussevent, an dem die Ideen vorgestellt werden.

16) Welches Ticket sollte ich mir kaufen?
Es wird unterschieden zwischen Developer-, Designer- und Non-Technical-Tickets. Wähle das Ticket, welches am besten zu deinen Fähigkeiten und Interessen passt. Das hat aber keine Auswirkung darauf, in welchem Team du am Ende landest oder welche Aufgaben du übernimmst. Es zeichnet lediglich deine Stärken und Fähigkeiten aus.) Wenn du nur am Sonntag zum Abschlussevent kommen möchtest, gibt es ein Besucherticket (Pitch-Ticket).

17) Was ist alles im Ticket enthalten?
  • Leckere Verpflegung (Getränke, Snacks, Frühstück, Mittag und Abendbrot)
  • Erfahrene Coaches & Juroren helfen Euch bei der Entwicklung Eurer Ideen und Konzepte
  • Öffentliche und mediale Aufmerksamkeit für Euer Startup
  • Ihr lernt Menschen kennen, die ihr Wochenende damit verbringen, über Startup Ideen zu brüten – und also genauso verrückt sind wie ihr ;-)
  • Goodie Bags…
  • Jede Menge Enthusiasmus, Energie und Spaß!
18) Wo findet das Startup Weekend statt?
Das Startup Weekend findet in der Alten Stauerei in der Überseestadt statt (gegenüber vom Speicher XI). Das ist in der Cuxhavener Str. 7.
Der Eingang ist im SchwarzLichtHof.

19) Ist die Location barrierefrei?
Leider nein. Bitte melde Dich über bremen@startupweekend.org bei uns, damit wir schauen können, ob/wie wir Dir eine Teilnahme ermöglichen können.

20) Was passiert nach dem Startup Weekend?
Nachdem ihr viel Input bekommen, Mitstreiter gefunden, eure Ideen in Konzepte ausgearbeitet, erfahrende Mentoren und Juroren kennengelernt und vielleicht den nötigen Impuls zur Umsetzung Eures Startups bekommen habt, kommt zu unseren weiteren Events und verankert Euch in der Startup Community. Infos über News und Events bekommt ihr, indem ihr Euch im Newsletter von bremen-startups.de eintragt, die bremen-startups.de Facebook-Seite liked und bremen-startups.de auf Twitter folgt.

21) Was ist bremen-startups.de?
bremen-startups.de ist eine Plattform um die Startup-Szene in Bremen und Nordwest Deutschland zu verknüpfen und mit News und Event-Infos zu versorgen. Begonnen im Oktober 2015, bremen-startups.de hat diverse Events ins Leben gerufen und mit organisiert. Ein paar Beispiele sind das Startup Weekend Bremen 2016 und 2017, die Open Pitch Night Series, das Startup Speed-networking, FuckUp Nights Bremen.  

Bei weiteren Fragen:
bremen@startupweekend.org

JETZT Ticket sichern! 


Gibt es einen Bericht vom Startup Weekend Bremen aus 2016?
Ja ;-) Phillipp Seibt von Spiegel Online hatte das Startup Weekend begleitet. Seinen Artikel findest Du hier.

Großartig, wo finde ich denn noch mehr Infos?
Check unseren Blog und unsere Social Media Kanäle für weitere News und Ankündigungen: Facebook und Twitter




See what it's all about

Learn More






EVENT SCHEDULE

Friday May 5th


6:00 pm
Registration
Arrive at the venue and get checked in


6:30 pm
Dinner & Networking
Eat food, share ideas, practice pitches, get to know fellow participants


7:00 pm
Welcome & Intro
Review agenda for the weekend and introduce speakers, coaches, and community leaders


7:20 pm
Startup Story! Arasch Jalili & crowdshop
Arasch Jalili will share the crowdshop startup story


7:30 pm
Idea Pitches: Elevator Pitch
Pitch your idea in 60 seconds


9:00 pm
Idea Voting
Attendees vote for the top pitches they want to work on


9:15 pm
Form Teams
Teams start forming and discussing ideas


10:00 pm
Begin Work
Start to formalize teams and take an inventory of skills. Be honest, and direct about what resources and skills are needed for the weekend


11:00 pm
Workshop: Business model validation
Sebastian Höflich from MHP - a Porsche Company will teach you how you can validate your business model in 7 steps.

Saturday May 6th


2:00 am
Venue closes
You need to sleep...so do we ;-)


9:00 am
Breakfast
Arrive, simple breakfast & coffee


9:30 am
Begin Work
Teams formed and setting up workspace for the weekend


1:00 pm
Lunch / Coaches Arrive


2:00 pm
Intro pitches of startups & coaches
startups and coaches have 60 seconds each to briefly introduce themselves


2:30 pm
Coaches choose startups & coaching slots
coaches pick startups that they think can benefit best of their input.


3:00 pm
Coaching Slot #1
Coaches help teams one-on-one. They are here to help!


3:45 pm
Break
Digest your coaching input


4:15 pm
Coaching Slot #2


5:00 pm
Break


5:30 pm
Coaching Slot #3


6:30 pm
Dinner


7:30 pm
Get back to work

Sunday May 7th


2:00 am
Venue closes
You need to sleep...so do we ;-)


9:00 am
Breakfast
Arrive, simple breakfast & coffee


9:30 am
Begin work


12:30 pm
Lunch / coaches arrive


1:30 pm
Coaches go from team to team
prepare your pitch. coaches will help where needed.


3:00 pm
Presentation Prep & Tech Check
Final hours of worktime should be focused on perfecting your presentation, tech-check for final presentations also takes place


4:30 pm
Check-in public attendees
Check-in of jury, speaker, public guests, sponsors & press


5:00 pm
Final Pitches
Intro of the jury. Tell your startup story + Q&A


7:30 pm
Judging & Awards
Success & Glory at Startup Weekend


8:00 pm
BBQ, Drinks & Get Together
Worked hard. Now have fun :-)



Speakers


Arasch Jalali
Co-Founder|CEO crowdshop GmbH

Arasch studierte in Bremen Wirtschaftsingenieurwesen und arbeitete bei mittelständischen Produktionsunternehmen, zunächst im Inhouse Consulting, später übernahm er die Gesamtbetriebsleitung. Dann gründete er mit crowdshop eine B2B-Group-Buying-Plattform, um den Einkauf von Mittelständlern auf den Stand der heutigen Technik zu bringen. Sein Ziel: crowdshop zu DER Marke im Onlinehandel für deutsche Industrieunternehmen zu etablieren!

Event Judges


Matthias Hunecke
Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats von Brille24.de

Matthias gründete 2007 Brille24.de und entwickelte den Brillenshop zu dem führenden Online-Optiker. Anfang 2012 wechselte er in den Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe, bevor er Ende 2015 die Mehrheit des Unternehmens verkaufte. Vor der Gründung von Brille24.de war er Vorstandsmitglied der PRIVATEL AG und weiteren Unternehmen, die er gründete. Heute ist Matthias Hunecke aktiver Seed-Investor und begleitet Startups strategisch von der Wachstumsphase bis zum Exit. Zudem engagiert sich Matthias aktiv für die Startup-Szene als Vorstand vom VentureLab Oldenburg e.V. und als Beirat vom Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.


Stephanie Birkner
Juniorprofessorin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Der Umgang mit Gründungsinteressierten und Startups ist Stephanie Birkners ausgelebte Leidenschaft. Als Juniorprofessorin für Female Entrepreneurship an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg beschäftigt sie sich insbesondere mit der Entwicklung von Konzepten zur Unterstützung von Unternehmerinnen (Hashtag: #Weforfuture). Ob Lean Startup, Business Model Canvas, ESOP oder CapTable - Stephie freut sich über jede Themenstellung, wo sie Input aus der Forschung geben und Ihre Erfahrungen als ausgebildeter Personal Coach sowie Co-Founder der German Real Estate Pioniers teilen kann.


Robert Neuhann
Senior Manager Human Resources XING AG

Robert Neuhann beschäftigt sich täglich mit Startups, NewWork und Digitalisierung. Denn als Senior Manager Human Resources er seit 2015 bei XING verantwortlich für das Recruiting für die Zielgruppen Product Management, User Experience & Design sowie Digital Communications und Content. Darüber hinaus trägt er Verantwortung für das Digital Employer Branding. Seit seinem Wechsel von der Spree an die Elbe im Jahr 2011 und Stationen als Head of Research und Consultant bei der cribb Personalberatung rekrutiert er ausschließlich „digitale Köpfe“.


Coaches and Mentors


Jens Brechmann
Geschäftsführender Gesellschafter von 42Digital

Jens Brechmann ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der 42DIGITAL GmbH. Er blickt auf weitreichende Erfahrungen innerhalb der Suchmaschinenoptimierung und des Suchmaschinen-Advertising zurück – leitende Positionen als Inhouse Verantwortlicher (u.a. CTS Eventim AG, PARSHIP), als auch auf Agenturseite (Searchmetrics) bildeten die Basis für die erfolgreiche strategische Betreuung von namhaften internationalen Kunden.


Irene Bejenke Walsh
Founder MessageLab & Nukleus One

Irene Bejenke Walsh spezialisiert sich als Executive Trainerin und Dozentin seit mehr als 15 Jahren auf Präsentations-und Kommunikationsthemen. Sie gründete ihre Trainingsfirma, MessageLab, in London im Jahr 2000 und hat seither Mitarbeiter von mehr als 500 Firmen verschiedenster Branchen, sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen, erfolgreich für anspruchsvolle Präsentationen, Pitches, Vorträge, Fundraising und Börsengänge gecoacht.
Als Pitch Coach ist sie seit über einem Jahrzent in der Londoner Business Angel Szene aktiv und vermittelt und coacht auf internationaler Ebene an der Nahtstelle zwischen etablierten Unternehmen, Startups und Investoren.


Nils Bäumer
Managing Director at Agentur Synapsensprung®

Nils Bäumer is THE expert for creativity and innovation potential. The local newspaper Weser Kurier describes him with the headline “Nils Bäumer is the ringleader when it comes to creativity”. He is also called howdie of ideas and guarantor for impulses as he is awakening the creative potential of his audiences when speaking at stage or conducting workshops. Since 20 years he is looking and researching the spirit and origin of creativity. Figuratively he is not interested in understanding the functioning of a watch but he is appealed by tracing down the meaning of time in itself. He is a professional speaker, author, educator, inventor of the most successful app for idea generation in Germany, blogger and successful podcaster. His event agency Synapsensprung® he organizes facilitation, creative trainings and keynote speeches for functions and congresses from 50 to 1000 participants. The highest goal remains always to trigger the enthusiasm for your own creativity.


Christo Papanouskas
CEO and Designer

Christo Papanouskas is the founder and Designer of Assassin Design, an advertising agency from Hamburg. While strolling with his dog Simba, working on his Macbook or in meetings he will come up with a thousand ideas for all areas of life and advertising. Besides his tasks as designer, he is also the one as he puts it: "who dances with clients and colleagues to ensure the design and development of the perfect product."


Jan Juling
Research Assistant at Chair in Small Business & Entrepreneurship (University of Bremen), Founder of iSchneider GbR, Founder of Laverto UG

Jan is passionate about entrepreneurship since his first startup experience with Studitemps GmbH in 2009. He was a part of the, back then, small team which launched its first success story “jobmensa.de”. This was followed by his own ventures iSchneider GbR, an online shop for mass customized clothing, and Laverto UG, a wholesaler for innovative Japanese heating products. Now Jan is back at the university with the ambition to develop and provide first-class entrepreneurship education and coaching for students and aspiring entrepreneurs.


Marnie Knorr
OROMORO ✿ COACH FOR COLLECTIVE CREATIVITY ✿ INNOVATION MANAGEMENT ✿¸.•*°o O ° O (͡๏̯͡๏)

Marnie loves to bring people together - Be it for Oromoro Workshops, hosting Startup Weekends, Creative Challenges, starting an activst campaign or social projects. Unleashing peoples' creative potencial in a team and help them to work towards common goals is her passion.

She is a BrainStore Partner with access to The Idea Machine and certified Scrum Master. A MSc degree in Innovation Management and early experience in the "punk incubator" becodemyfriend round up her expertise in designing startup concepts.

Ask her whenever you are stuck on ideas or considering a social or activist approach for your startup. Projects regarding social responsibility are her favourites. 



Dino Zirwes
Beteiligungsmanager & Existenzgründungsberater der Sparkasse Bremen

Dino Zirwes beschäftigt sich beruflich seit über einem Jahrzehnt mit Unternehmensgründungen - und gründern. Als Firmenkundenberater der Sparkasse Bremen liegt Dinos Expertise im Bereich Corporate Finanance, insbesondere in den folgenden Bereichen: 1. Private Equity (www.nwk-nwu.de) als zertifizierter Beteiligungsmanager mit den Aufgaben der Unternehmensbewertung, Financial Due Diligence und Portfolioentwicklung, 2. Public Funding als zertifizierter Fördermittelberater für öffentliche Mittel im Zusammenhang mit Unternehmensfinanzierungen und deren Beantragung, 3. Start-Up als zertifizierter Existenzgründungsberater mit der Beurteilung sämtlicher Existenzgründungen, die bei der Sparkasse Bremen angefragt werden und Erstellung von Finanzierungsvorschlägen für diese Vorhaben.


Jonas Fromme
Founder of BlueC

Jonas has been CEO of Bremergy, a multidisciplinary team of >50 students which competes internationally in the Formula Student race car series. His passion is disruptive technology, strategic digital innovation & transformation. After working at Industrial IoT startup Sensosurf, Jonas went to Silicon Valley to coach startups and early stage founders to improve their business model with a framework for vision driven execution. Currently, Jonas is working on his own startup BlueC.


Alexander Beilken
Procedes Chenel Beilken Digital Printing Werbegesellschaft mbH & Geschäftsführer procedes-i-d interior design GmbH

Alexander Beilken ist Geschäftsführer der Procedes Chenel Beilken Digital Printing Werbegesellschaft mbH und der procedes-i-d interior design GmbH. Geprägt von der Startup Community der Universität St. Gallen, setzt sich Alex u.a. im Arbeitskreis Existenzgründung der Wirtschaftsjunioren Bremen für Startups und Gründerkultur in Bremen ein.


Sebastian Höflich
Consultant at MHP – A Porsche Company



Event Sponsors, and Partners

The Startup Weekend Bremen 2017 team is grateful for the support of local community partners without whom this event would not be possible.
Learn how to become a sponsor here.


Sponsor Of Time & Passion

Platinum

Gold

Silver

IT Supporter

Venue

InKind Sponsorship


Organizing Team

Techstars Startup Weekend Bremen is 100% led by volunteer community leaders.
Learn how to get involved here

  • bremen
    -startups.de
  • Jan
    Wessels
  • Rasmus
    Haass
  • Marjan
    Grabowski
  • Andreas
    Estenfelder
  • Daniela
    Planitzer
  • Fabian
    Schumann
  • Felix
    Rohde
  • Christo
    Papanouskas
  • Sebastian
    Budde

Facilitators


Christo Papanouskas
CEO and Designer

Christo Papanouskas is the founder and Designer of Assassin Design, an advertising agency from Hamburg. While strolling with his dog Simba, working on his Macbook or in meetings he will come up with a thousand ideas for all areas of life and advertising. Besides his tasks as designer, he is also the one as he puts it: "who dances with clients and colleagues to ensure the design and development of the perfect product."

Event Staff


Nienke Kloeffer



Stefan Bieliauskas



Calle Genzel



Daniel Müller



Event Blog

See Full Blog


We haven't written any posts yet. Stay tuned!


×