Startup Weekend Bremen 2018

    Friday, November 2 - 4, 2018


  1. Overview
  2. Schedule
  3. Speakers
  4. Judges
  5. Coaches and Mentors
  6. Sponsors
  7. Organizing Team
Buy Tickets

Event Alerts and Updates

Get the latest on Techstars Startup Weekend, Bremen, and other local events through Techstars Startup Digest.

Oops! Double-check that email address.

Startup Weekend Bremen 2018

Friday, November 2 - 4, 2018



Friday, November 2 - 4, 2018
Event starts at 6:00 pm

Kraftwerk City Accelerator Bremen
An der Weide 50a
3. Etage
Bremen, Germany 28195

Buy Tickets

From idea to startup in 54 hours


1) Was ist ein Startup Weekend?
Ein Startup Weekend ist DAS Event für alle, die gerne ein Startup (mit-)gründen würden. Weltweit wurden bereits über 2.900 Startup Weekends in mehr als 150 Ländern organisiert. Ergebnis: über 190.000 Teilnehmer und 23.000 Startup-Projekte.

2) Was ist das Ziel?
In 54 Stunden eine noch formbare Idee zur Startup-Reife zu bringen! Geht raus und testet Eure Annahmen, betreibt Marktforschung, entwickelt Euer Geschäftsmodell, Eure Demo, Euren Prototypen. Am Ende präsentiert ihr Eure ausgereifte Startup-Idee vor einer Expertenjury, bekommt Feedback und habt vielleicht an diesem Wochenende Eure eigenes Startup geboren! Hier gibt es ein 2 Minuten Video zum Startup Weekend.

3) Ist das Startup Weekend auch etwas für mich? Was muss ich können?
Ein Startup Weekend funktioniert durch Vielfalt. Designer & Kreative, Soft- & Hardwareentwickler, Business- & Marketingexperten, Ideengeber & Co-Founder, Studenten & Professionals treffen aufeinander, tauschen Ideen aus und finden zu Startup-Teams zusammen. Je vielfältiger die Fähigkeiten in einem Team, desto größer die Erfolgschancen und der Spaß!

4) Welche Unterstützung bekomme ich während des Wochenendes?
Wir haben tolle Coaches organisiert, die euch bei der Realisation eurer Idee helfen, unterstützen, inspirieren und motivieren sollen. Die Coaches kommen aus ganz verschiedenen Bereichen und stehen euch mit ihrem umfassenden Wissen zur Verfügung. Sie haben selbst ein erfolgreiches Startup gegründet und/oder sind Experten in Tools & Methoden.

5) Klingt fantastisch! Aber ich habe selbst keine Idee…

Es geht nicht um die Idee sondern um Teamarbeit! Die Teams werden zu den besten Ideen gebildet, die am ersten Tag gepitcht wurden. Somit kannst du dein Wissen und deine Erfahrung zu der Idee beitragen, die dir am besten gefällt. Jeder trägt seinen Teil dazu bei beim Startup Weekend Bremen!

6) Gibt es einen Bericht von den Startup Weekend Bremen aus 2016 und 2017?
Ja, schau mal hier:
Umgesetzte/aktive Ideen aus den Startup Weekends 2016 & 2017:

7) Kann ich auch eine Social Entrepreneurship Idee vorstellen?
Klar, wir freuen uns über sozial orientiertes Unternehmertum.

8) Wie bereite ich mich und meine Idee auf das Startup Weekend vor?
  • Informiere dich über das Startup Weekend
  • Recherchiere etwas zu deiner Idee, Hintergründen und deinen zukünftigen Kunden
  • Übe deinen 60 Sekunden Pitch
9) Wie stelle ich meine Idee am Freitag vor?
Du bereitest deine Idee vor und stellst sie dann mündlich den anderen Teilnehmern vor, die diese dann bewerten und unterstützen.
Hilfsmittel wie eine PowerPoint sind nicht vorgesehen.

10) Brauche ich ein Team?
Nein. Das Startup Weekend bietet Dir ja die Chance, andere von Deiner Idee zu überzeigen und Teammitglieder zu gewinnen;-)

11) Können wir auch schon als festes Team antreten?
Es ist besser, sich nach der Vorstellung der Ideen für die zu entscheiden, an die man am meisten glaubt und sich diesem Team dann anzuschließen. Aber wir wollen nicht dogmatisch sein. Feste Teams können gerne mitmachen, laufen dann aber außer Wertung. Nehmt bitte kurz mit uns vorher Kontakt auf unter ahoi@bremen-startups.de 

12) Wie melde ich mich an?
Hier

13) Was muss ich mitbringen?     
  • Gute Laune und einen Sack voll Energie!
  • Laptop und Ladekabel. Keine Sorge, wir haben WLAN. 
  • Wenn Du ein Studierendenticket erworben hast, bring bitte unbedingt Deinen Studierenden-Ausweis mit.
  • Du brauchst KEIN Ticket mitzubringen. Dein Name wird auf der Teilnehmerliste stehen.
14) Welche Verpflegung gibt es? Gibt es auch vegetarisches Essen?
Essen (Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks) gibt es bei uns zur Genüge, damit Du Dich voll auf die Arbeit konzentrieren kannst. Vegetarisches Angebot ist selbstverständlich. Wenn Du Dich Vegan ernährst, schreib bitte kurz eine Mail an ahoi@bremen-startups.de, damit wir das einplanen können. Essen & Getränke sind von Freitagabend bis Sonntagabendt bereits im Ticketpreis enthalten.

15) Muss ich an allen drei Tagen teilnehmen?
JA: Die Teilnehmer sollen an allen drei Tagen dabei sein, damit die Teams gut arbeiten können, vorankommen und nicht unterbrochen werden.
Wenn Du nicht michtmachen, aber die Final Pitches sehen möchtest: Am Sonntag gibt es ein extra Besucherticket für das Abschlussevent, an dem die Ideen vorgestellt werden.

16) Welches Ticket sollte ich mir kaufen?
Es wird unterschieden zwischen Developer-, Designer- und Non-Technical-Tickets. Wähle das Ticket, welches am besten zu deinen Fähigkeiten und Interessen passt. Das hat aber keine Auswirkung darauf, in welchem Team du am Ende landest oder welche Aufgaben du übernimmst. Es zeichnet lediglich deine Stärken und Fähigkeiten aus. Wenn du nur am Sonntag zum Abschlussevent kommen möchtest, gibt es ein Besucherticket (Pitch-Ticket).

17) Was ist alles im Ticket enthalten?
  • Leckere Verpflegung (Getränke, Snacks, Frühstück, Mittag und Abendbrot)
  • Erfahrene Coaches & Juroren helfen Euch bei der Entwicklung Eurer Ideen und Konzepte
  • Öffentliche und mediale Aufmerksamkeit für Euer Startup
  • Ihr lernt Menschen kennen, die ihr Wochenende damit verbringen, über Startup Ideen zu brüten – und also genauso verrückt sind wie ihr ;-)
  • Goodie Bags…
  • Jede Menge Enthusiasmus, Energie und Spaß!
18) Wo findet das Startup Weekend statt?
Das Startup Weekend findet im Kraftwerk City Accelerator Bremen statt (An der Weide 50a, 3. Etage). Das ist mitten in der City, nur 100 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Perfekt, um raus aus dem gebäude zu gehen und Menschen über eure Geschäftsmodell-Annahmen zu befragen.

19) In welcher Sprache ist das Startup Weekend Bremen 2018?
Das Event ist auf zweisprachig. Unsere Moderatorin Maaike van der Post aus der Startup Szene in Groningen hat sich fest vorgenommen, beim Startup Weekend Bremen eine Menge Deutsch zu lernen. 'Moin' - das kann sie schon :-) Sei wird auf englisch moderieren; Eure Arbeit und Eure Pitches und auch die Jury-Session können aber auf Deutsch sein. Wenn jemand mit der englischen Moderation Schwierigkeiten hat - kein Problem. Wir übersetzen dann einfach und unkompliziert. By the way, in 2016 and 2017 we’ve had mixed English-German speaking teams and they performed just great.

20) Ist die Location barrierefrei?
Ja! Bitte melde Dich über dennoch bei uns über ahoi@bremen-startups.de , damit wir Dir ein bestmögliches Erlebnis bereiten können.

21) Was passiert nach dem Startup Weekend?
Nachdem ihr viel Input bekommen, Mitstreiter gefunden, eure Ideen in Konzepte ausgearbeitet, erfahrende Mentoren und Juroren kennengelernt und vielleicht den nötigen Impuls zur Umsetzung Eures Startups bekommen habt, kommt zu unseren weiteren Events und verankert Euch in der Startup Community. Infos über News und Events bekommt ihr, indem ihr Euch im Newsletter von bremen-startups.de eintragt, die bremen-startups.de Facebook-Seite liked und bremen-startups.de auf Twitter folgt.

22) Was ist bremen-startups.de?
bremen-startups.de ist eine Plattform um die Startup-Szene in Bremen und Nordwest Deutschland zu verknüpfen und mit News und Event-Infos zu versorgen. Begonnen im Oktober 2015, bremen-startups.de hat diverse Startup-Events in Bremen ins Leben gerufen. U.a. das Startup Weekend Bremen, die Startup Pitch Night Bremen, das Startup Speed-Networking Bremen und die FuckUp Nights Bremen.

Bei weiteren Fragen schreib eine Mail an Jan unter:
ahoi@bremen-startups.de




See what it's all about

Learn More






EVENT SCHEDULE

Friday November 2nd


6:00 pm
Registration
Arrive at the venue and get checked in


6:30 pm
Dinner & Networking
Eat food, share ideas, practice pitches, get to know fellow participants


7:00 pm
Welcome & Intro
Review agenda for the weekend and introduce speakers, coaches, and community leaders


7:20 pm
Startup Story: Valispace!
Marco Witzmann will share the startup story of founding Valispace out of Startup Weekend Bremen 2015.


7:45 pm
Idea Pitches: Elevator Pitch
Pitch your idea in 60 seconds


9:00 pm
Idea Voting
Attendees vote for the top pitches they want to work on


9:15 pm
Form Teams
Teams start forming and discussing ideas


10:00 pm
Begin Work
Start to formalize teams and take an inventory of skills. Be honest, and direct about what resources and skills are needed for the weekend. You may stay and work as late as the venue will allow

Saturday November 3rd


2:00 am
Venue closes
You need to sleep...so do we ;-)


9:00 am
Breakfast
Arrive, simple breakfast & coffee


9:30 am
Begin Work
Teams formed and setting up workspace for the weekend


12:30 pm
Lunch / Coaches arrive


1:30 pm
Intro pitches of startups & coaches
startups and coaches have 60 seconds each to briefly introduce themselves


2:00 pm
Coaches choose startups & coaching slots
coaches pick those startups that benefit best from their background.


2:30 pm
Coaching #1
Coaches help teams one-on-one. They are here to help!


3:15 pm
Break
Digest your coaching input


3:45 pm
Coaching #2


4:30 pm
Break


5:00 pm
Coaching #3


6:00 pm
Dinner


7:00 pm
Get back to work
After-dinner check-in, status reports, call for help


10:00 pm
Pitch Training - no Slides
Teams can enter the pitch arena for an internal 5 min pitch practice + 5 min feedback from the orga crew

Sunday November 4th


2:00 am
Venue closes
You need to sleep...so do we ;-)


9:00 am
Breakfast
Arrive, simple breakfast & coffee


9:30 am
Start to work


12:30 pm
Lunch


1:30 pm
Get back to work
Prepare your pitch. The orga crew will help & give feedback, if needed.


3:00 pm
Presentation Prep & Tech Check
Final hours of worktime should be focused on perfecting your presentation, tech-check for final presentations also takes place


4:30 pm
Check-in visitors
Check-in of jury, visitors, sponsors & press


5:00 pm
Final Pitches
Welcome visitors and the jury. Startup teams have 5 minutes to pitch + 5 minutes Q&A.


7:30 pm
Judging & Awards
Jury and Visitors will decide jointly who wins the Startup Weekend Bremen!


8:00 pm
Dinner, Drinks, Digest & Dance
You worked hard. Now have fun and enjoy talking with the visitors :-)


11:55 pm
Venue closes
It's always best to leave when things are at their best ;-)



Speakers


Marco Witzmann
co-founder and CEO of Valispace

Marco und seine Mitgründer Louise Lindtblad und Simon Vanden Bussche haben sich auf dem Startup Weekend Bremen 2015 - Space Edition - gefunden. Und dann 2016 Valispace gegründet.

Valispace ist eine browser-basierte Software, die es Ingenieuren ermöglicht,   Satelliten, Raketen und andere komplexe Hardware effizienter und kostengünstiger zu entwickeln.

Die drei Satelliteningenieure haben Valispace gegründet, um Excel-Engineering den Kampf anzusagen und die Digitalisierung in der Hardwareentwicklung voranzutreiben. Denn komplexe Hardware-Produkte wie Satelliten, Raketen, Drohnen, Roboter oder Chemieanlagen werden heute nicht anders als vor 40 Jahren mit tausenden von Dokumenten, User-Manuals, Test-Reports oder Interface-Datasheets entwickelt.

Valispace zählt bereits Unternehmen der Raumfahrtindustrie wie AIRBUS, Gomspace oder Ripple Aerospace zu seinen Kunden.

Seit Mai 2018 finanziert der High-Tech Gründerfonds (HTGF) mit einem Seed-Investment von 1 Million Euro Valispace, damit das junge Unternehmen im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie weiter wachsen und in neue Märkte wie z.B. Medizinrobotik, Sondermaschinenbau und Nutzfahrzeugentwicklung und viele weitere expandieren kann.

Event Judges


Kai Grünenwald
Early Stage Investor at Mobilis in Mobili GmbH

Kai is Interim Manager, Consulting Partner and Early Stage Investor at Mobilis in Mobili GmbH.

From 2013 to 2016, Kai was Managing Director and Co-Founder of 42reports, whose mission is to combine footfall data from cameras, Wi-Fi sensors, cash registers, bluetooth beacons and other data sources into a single, convenient dashboard. 42 reports provides in-depth retail analytics and provides actionable insights to its customers, which at that time included Back-Factory, Hussel, TEDi. Investors included e42 (now Freigeist) with Frank Thelen, Tengelmann Venture and IBB. The company was bought by Dilax Intelcom in 2016.

Since 2013, Kai has been advisor and/or shareholder in a number of ventures, including Amorelie (advisor), Heyjobs, Memorado and Undercovers App. Kai was Interim Sales Director (2016-2018) at Fun Factory with a focus on restructuring sales channels, strengthening of B2B direct sales and pricing, achieving over 100% growth in B2C platform sales during this time.

Kai's key competences and consulting focus is on overall business and sales strategy, internationalization, pricing, POS & campaigns, product management, sourcing and staffing for key positions.

Kai received a Master's Degree in Business Administration from WHU - Otto Beisheim School of Management in 2005, and has lived in China, France, the USA, India and Switzerland outside of his home country Germany.

Next to work, he is a loving husband, father of two as well as avid road cyclist, having completed the Ötztal Cycle Marathon in 2013, 2014 and 2017.


Irene Bejenke Walsh
Founder MessageLab & Nukleus One

Irene Bejenke Walsh spezialisiert sich als Executive Trainerin und Dozentin seit mehr als 15 Jahren auf Präsentations-und Kommunikationsthemen. Sie gründete ihre Trainingsfirma, MessageLab, in London im Jahr 2000 und hat seither Mitarbeiter von mehr als 500 Firmen verschiedenster Branchen, sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen, erfolgreich für anspruchsvolle Präsentationen, Pitches, Vorträge, Fundraising und Börsengänge gecoacht.
Als Pitch Coach ist sie seit über einem Jahrzent in der Londoner Business Angel Szene aktiv und vermittelt und coacht auf internationaler Ebene an der Nahtstelle zwischen etablierten Unternehmen, Startups und Investoren.


Jochen Koberg
Gründungsberater RTC Treuhand & Gründerlotse Wirtschaftsjunioren Bremen

Evaluierung von Geschäftsideen, Erstellung von Businessplänen, Entwicklung von Geschäftsstrategien, Finanzplanung oder der Begleitung zu Investoren und Bankgespächen - Jochen Koberg setzt sich sowohl im Job bei RTC Treuhand als auch ehrenamtlich als Gründerlotse bei den Wirtschaftsjunioren Bremen mit neuen Geschäftsideen auseinander.


Coaches and Mentors


Jens Brechmann
Geschäftsführender Gesellschafter von 42Digital

Jens bringt jede Menge Startup-Erfahrung in das Coaching!

2012 hat er die Onlinemarketing-Agentur 42DIGITAL   in Bremen gegründet, beschäftigt über 20 Mitarbeiter und wurde letztes Jahr mit Rank 19 der schnellsten wachsenden deutschen Technologieunternehmen ausgezeichnet (DELOITTE-Ranking).

Mit ihm steht Dir beim Startup Weekend ein absoluter Bremer Online-Marketing Guru an der Seite!


Anna Hoffmann
CTO &Co-Founder PROFISHOP GmbH

Anna hat 2012 mit PROFISHOP eine B2B-Group-Buying-Plattform gegründet, um den Einkauf von Mittelständlern auf den Stand der heutigen Technik zu bringen. Ihr Ziel: PROFISHOP zu DER Marke im E-Commerce für deutsche Industrieunternehmen zu etablieren!
Inzwischen arbeiten über 20 Menschen bei PROFISHOP in der Überseestadt und auf der PROFISHOP Beschaffungsplattform werden aktuell über 300.000 Produkte für Industrie, Handwerk und Bau angeboten, die direkt vom Hersteller an unsere Kunden geliefert werden.


Arasch Jalali
Co-Founder|CEO PROFISHOP GmbH

Arasch hat 2012 mit PROFISHOP eine B2B-Group-Buying-Plattform gegründet, um den Einkauf von Mittelständlern auf den Stand der heutigen Technik zu bringen. Sein Ziel: PROFISHOP zu DER Marke im E-Commerce für deutsche Industrieunternehmen zu etablieren!
Inzwischen arbeiten über 20 Menschen bei PROFISHOP in der Überseestadt und auf der PROFISHOP Beschaffungsplattform werden aktuell über 300.000 Produkte für Industrie, Handwerk und Bau angeboten, die direkt vom Hersteller an unsere Kunden geliefert werden.


Dino Zirwes
Beteiligungsmanager & Existenzgründungsberater der Sparkasse Bremen

Dino Zirwes bringt über ein Jahrzehnt Erfahrung mit Gründungen & Gründern als Firmenkundenberater von Die Sparkasse Bremen in das Coaching!
Und mit dieser Erfahrung unterstützt Dino die Bremer Startup Szene, coachte bereits pre-seed Startups beim Startup Weekend Bremen 2017 und hat für Bremer Gründer stets Tür & Ohr offen.



Gilg Frick
Founder & CEO of NPIRE

Gilg Frick is the founder and managing director of the Hamburg-based agency NPIRE.

Gilg founded NPIRE in 2005 while studying communication design. NPIRE is a creative agency which focuses on working with startups, consulting and guiding them in brand development and brand communication matters.

Apart from his comprehensive expertise in design and marketing, Gilg is involved in several startups such as Protonet, Gymjunky, Ben Green and many more and hungry for new and exciting business ventures.

As for food startups, Gilg has launched the network platform Foodies & Founders.

Gilg is a startup weekend
veteran and has coached early stage teams at various startup weekends, like Hamburg, Berlin, Leipzig, Bremerhaven, Lüneburg asf.


Lisa Fischer
COO bei Blackout.ai

Willkommen in der Welt der Künstlichen Intelligenzen & der Robotics!

Mit dem 2017 gegründetet Blackout Technologies erweckt Lisa Persönlichkeiten in Robotern und lässt sie den Sinn Deiner Fragen verstehen.

http://blackout.ai/ beschäftigt inzwischen mehr als 10 Mitarbeiter und wurde komplett aus dem operativen Geschäft heraus aufgebaut.

Dafür wurde das Startup  mit dem Bremer Gründerpreis 2018 ausgezeichnet.


Marc Fiedler
Founder & Managing Director of Blackout Technologies

Willkommen in der Welt der Künstlichen Intelligenzen & der Robotics!

Mit dem 2017 gegründetet Blackout Technologies erweckt Marc Persönlichkeiten in Robotern und lässt sie den Sinn Deiner Fragen verstehen.

http://blackout.ai/ beschäftigt inzwischen mehr als 10 Mitarbeiter und wurde komplett aus dem operativen Geschäft heraus aufgebaut.

Dafür wurde das Startup  mit dem Bremer Gründerpreis 2018 ausgezeichnet.



Norman Breitling
Inhaber bei Brandfisher, CFO bei GIDA, Vorstand Klub Dialog und weitere Unternehmen

Norman Breitling hat selbst vor 17 Jahren ein Startup gegründet und ist mittlerweile an diversen Unternehmen beteiligt. Jungst hat er GIDA initiiert - ein Online-Tool, mit dem unkompliziert eine Datenschutzerklärung und Impressum erzeugt werden können.

Als Coach und Mentor hält er Vorträge zu verschiedenen Marketingthemen, berät Unternehmen in Deutschland bei der Strategie, Positionierung und im Onlinemarketing und ist gut vernetzt in der Region. Als Wirtschaftsjunior engagiert er sich in sozialen Projekten und unterstützt Existenzgründer.

Mit Norman habt ihr beim Startup Weekend einen jungen und erfahrenen Mentor, der kreativ um die Ecke denken kann und und wenn er begeistert ist vor Ideen sprüht!


Dr. Katrin Oellerich
Freelance Consultant, Coach & Pitch Trainerin

Dr. Katrin Oellerich arbeitet als freiberufliche Trainerin, Coach und Lehrbeauftragte u.a. im Bereich Startups und Gründung. Katrin hat beim Startup Weekend Bremen 2017 teilgenommen und ist nun selber in der Startup Weekend Orga Crew aktiv - sie kann daher jede Menge aus dem Nähkästchen plaudern ;-)

Katrin ist beim Startup Weekend ein interner Coach: bei Teamkonflikten, Fragen zum Pitchen oder allen anderen Dingen hat sie jederzeit ein offenes Ohr für Euch!


Jonas Fromme
Founder of Founder's Share

Jonas' passion is disruptive technology, digital strategy & lean start-up development. After leading Bremens Formula Student Team for 2 years and assisting the executives of Industrial IoT startup Sensosurf for one year, Jonas went to Silicon Valley to coach early-stage entrepreneurs in Startup Embassy and at 500 startups. Jonas is the founder of Founder's Share, which is preparing for market entry in late 2018 and part of  bremen-startups.de since 2015

At Startup Weekend Bremen, Jonas will help you as an internal coach at all questions regarding strategy, markets, technologiy asf. Feel free to ask him questions!


Rebekka Tegtmeier
Consultant Digitale Strategie & Innovation

Rebekka hat beim Startup Weekend Bremen 2017 teilgenommen und mit ihrem Team den ersten Platz gewonnen. Die Idee war ein autarkes TinyHouse zu entwickeln und mit einer AirBnB Plattform zur Erschließung von ländlichem nachhaltigenTourismus zu koppeln. An dem Projekt wird weiterhin gearbeitet, ein Prototyp des Tiny Houses wurde Mitte 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Seit dem Startup Weekend hilft Rebekka bei den Veranstaltungen von bremen-startups.de mit und Co-organisiert das Startup Weekend Bremen 2018.

Als Digitalberaterin bei der BTC beschäftigt sie sich mit Innovationsprozessen und Kreativitätsmethoden.

Beim Startup Weekend hilft euch Rebekka als interner Coach gerne, wenn ihr Denkblockaden habt, kreative Anstöße oder Feedback braucht.


Event Sponsors, and Partners

The Startup Weekend Bremen 2018 team is grateful for the support of local community partners without whom this event would not be possible.
Learn how to become a sponsor here.


Premium Supporter @ Bremen-startups.de

Top Supporter @ Bremen-startups.de

Startup Supporter @ Bremen-startups.de

Beer Supporter @ Bremen-startups.de

Limonade Supporter @ Bremen-startups.de

Location Supporter @ Bremen-startups.de

Empowerment & Network Supporter @ Bremen-startups.de

Video Supporter @ Bremen-startups.de

Photo Supporter @ Bremen-Startups.de


Organizing Team

Techstars Startup Weekend Bremen is 100% led by volunteer community leaders.
Learn how to get involved here

  • Jan
    Wessels
  • Rebekka
    Tegtmeier
  • Walter
    Steinhauer
  • Dr. Katrin
    Oellerich
  • Felix
    Rohde
  • Jonas
    Fromme

Facilitators


Maaike van der Post
Founder at Dinner Stories

She is a Startup Weekend Lover, organizer and facilitator. You can ask her for anything related to: Startups, Branding, Strategy, Marketing, Design, Horses, Food and growing your own vegetables.

Event Staff


Mücahit Celik
Student Uni Bremen

Mücahit Celik hilft immer kräftig bei den bremen-startups.de Veranstaltungen mit. Im Team von Ankenstein hat er 2018 erfolgreich eine Crowdfunding-Kampagne beim Ideen für Bremen-Contest gestartet


Event Blog

See Full Blog


We haven't written any posts yet. Stay tuned!


×